Zu Inhalt springen
Versand in ganz 🇩🇪 Deutschland!

Foamboarden zur Isolation

Ob Sie nun in Böden, Decken oder Wänden befestigt werden, der hohe thermische Widerstand von Hartschaum-Platten sorgt für eine gute Wärme- oder Hitzedämmung. So bleibt Ihr Haus wohlig warm oder auch angenehm kühl, ohne dass Sie viel dafür zu tun brauchen. Und das wirkt sich auch noch positiv auf Ihre Stromrechnung aus.

Die Wärme eines Kamins oder einer voll aufgedrehten Zentralheizung kann im Winter sehr angenehm sein. Durch gute Wärmedämmung bleibt die Wärme sozusagen ‘im Haus’. Aber nicht nur an den kalten Herbst- oder Wintertagen ist es wichtig, Ihre Wohnung zu isolieren. Auch im Sommer haben Sie Ihre Freude daran, denn dann hält eine gute Isolierung an warmen Tagen die Hitze draußen. Mithilfe von Schaumplatten haben Sie im Sommer ein angenehm kühles Schlafzimmer und im Winter ein wohlig warmes Wohnzimmer. Die perfekte Kombination!

FOAMBOARD IM HAUS

Hartschaum-Platten haben einen hohen Wärmewiderstand, das heißt, dass sie keine guten Wärmeleiter sind. Daher ist es auch keine Überraschung, dass Hartschaumplatten in praktisch allen Bereichen des Bausektors zum Einsatz kommen. So können Sie beispielsweise die Außenwände Ihres Hauses mit Hartschaum-Platten isolieren. Durch die sehr dichte Zellstruktur der Platten dringt im Sommer die Wärme weniger gut ins Hsus, während im Winter die Wärme drinnen bleibt. Ein weiterer Vorteil: Polystyrol-Hartschaum ist ein langlebiges Material, das auch noch sehr leicht ist.

HARTSCHAUM ISOLIERT ALLES

Hartschaum-Platten werden nicht nur in Wohnungen als Dämmmaterial eingesetzt. Auch große Räume, in denen Produkte aufbewahrt oder gelagert werden, können mit Hartschaum-Platten isoliert werden. Denken Sie beispielsweise an eine Lagerhalle für Wohnwagen oder Ihre Garage, in der Sie täglich Ihr Auto parken oder Ihr Werkzeug aufbewahren. Auch dazu eignen sich Hartschaum-Platten ausgezeichnet. Die Schaumplatten lassen sich gut mit anderen Materialien verbinden, wie Epoxyd, Polyester oder Polyurethanharz. Sie können also – wenn Sie nicht zwei linke Hände haben – Ihre Garage ganz leicht selber isolieren. Wenn Sie Ihr ganzes Haus mit Hartschaumplatten isolieren möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Fachmann einzuschalten.